Über mich

smile

Ich heisse Tatjana „Taja“,  bin 27 Jahre alt, Lebe und arbeite in Bayern.

Meine Faszination für das Thema unerklärliche Phänomene habe ich erst seit etwa einem Jahr.

Das plötzliche Interesse rührt von einem Ereignis in meiner Familie. Welches ich – sowie meine Verwandtschaft sich bis heute nicht eklären kann. Es geht um ein (damals) 3jähriges Kind welches scheinbar Erinnerungen an ein vergangenes Leben als dessen Uroma hat.

Wir wussten und wissen bis heute nicht genau wie wir auf plötzliche Aussagen des Kindes bezüglich des Lebens der Urgroßmutter reagieren sollen.

Ist es kindliche Fantasie?

Aber woher weiss das betreffende Kind so viele Einzelheiten vom Leben der Verstorbenen?

Liegt es vielleicht an den Genen?

Wir wissen es einfach nicht. Offen erzählen außerhalb der Familie ist nahezu unmöglich da man schnell einen Stempel aufgedrückt bekommt. Was ich persönlich schade finde denn in meinen Augen gibt es mehr Dinge zwischen Himmel und Erde welche man „noch“ nicht erklären kann.

Aus diesem Grund habe ich beschlossen einen Blog zu gründen in welchem ich Geschichten von bis dato unerklärlichen Vorkomnissen sammle.

Ihr könnt euch hierzu eure eigene Meinung bilden vielleicht ist auch jemand dabei der einige Geschichten rational erklären kann.

Ich wünsche euch hiermit viel Spaß auf meinem Blog!

Eure Taja

 

Solltet ihr etwas Unerklärliches erlebt haben könnt ihr mir hier gern eure Geschichte mitteilen:

 

 

 

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

In meinem Blog geht es um düstere Legenden und unheimliche Begebenheiten welche noch nicht rational erklärt werden konnten. Hier soll man im höflichen Miteinander über gepostete Geschichten dieser Art diskutieren können.

%d Bloggern gefällt das: